Besuch vom Familienzirkus Penelli

Zum Semesterabschluss hatten wir Besuch vom Familienzirkus Penelli. Die Kinder der VS Berndorf waren begeistert, vor allem von den Clowns Banane und Pepino. Jedoch auch die akrobatischen Einlagen waren faszinierend und beeindruckend.

-- Fasching -- Fasching -- Fasching --

Am 13. Februar 2018 ist Faschingdienstag. An diesem Tag dürfen alle Kinder verkleidet in die Schule kommen. Waffen bleiben aber bitte zu Hause oder werden in der Direktion abgegeben.

 

In den ersten beiden Stunden gibt es in der Schule viele Spielestationen von unserem fleißigen Elternverein. Dafür ein herzliches Dankeschön!  

 

Um 10:00 Uhr gehen die 1. und 2. Klassen (außer 1A) zum Narrentreiben in die Fußgängerzone. Dort werden wir tanzen und singen und freuen uns auf die Unterhaltung durch andere Beiträge. Aber am meisten würde es uns freuen, wenn uns viele Mamas, Papas, Omas, Opas oder sonstige Verwandte und Freunde begleiten oder dort erwarten könnten, denn mit Publikum macht es doppelt Spaß!!

 

Die Kinder können dann entweder um 11:25 Uhr in der Fußgängerzone bei der Lehrerin abgeholt werden oder werden um 11:45 Uhr in der Schule entlassen. Da endet der Unterricht für alle, der Chor entfällt

Schüler_inneneinschreibung 2018/19

Die Schüler_inneneinschreibung für das kommende Schuljahr 2018/19 gemäß § 6 Abs. 1 u. 3 Schulpflichtgesetzt 1985 beginnt im Jänner 2018. Schulpflichtig sind alle Kinder, die vor dem 01. September 2018 bereits 6 Jahre alt sind. „Frühchen“, deren errechneter Geburtstermin nach dem 31. August 2018 liegt, können auf Antrag der Eltern auch erst ein Jahr später eingeschult werden. Dieser Antrag kann an den Einschreibetagen unter Vorlage des Mutter-Kind-Passes schriftlich an der Schule eingebracht werden.

Der erste (administrative) Teil der Einschreibung findet an den beiden Volksschulen Berndorf -  Margaretenplatz und Berndorf - St. Veit zu folgenden Zeiten statt:

            Mittwoch, 17.01.2018                       12:00 – 15:00 Uhr

            Donnerstag, 18.01.2018                    07:45 – 10:00 Uhr

Bitte bringen Sie mit:

·         Datenblatt des Kindes (erhalten Sie an den vorangehenden Elternabenden in den Schulen)

·         Geburtsurkunde

·         Meldezettel

·         Staatsbürgerschaftsnachweis

·         e-Card

·         Vormundschaftsbestellungsdekret (bei Kindern, die unter Vormundschaft stehen)

·         Entwicklungsdokumentation des Kindergartens

 

Die Zuweisung jedes Kindes an eine der beiden Volksschulen liegt im Zuständigkeitsbereich der Gemeinde und kann erst danach, ungeachtet des Ortes der Einschreibung, erfolgen.

Der zweite (pädagogische) Teil der Einschreibung findet an den beiden Volksschulen zu unterschiedlichen Zeiten statt.

Termine an der VS Berndorf (die genaue Uhrzeit wird beim 1. Teil der Einschreibung vereinbart, Dauer ca. 1 Stunde):

Montag, 22.01.2018 ab 13:30 Uhr – Kindergarten Albertstraße

Dienstag, 23.01.2018 ab 13:30 Uhr – Kindergarten Veitsau

Montag, 29.01.2018 ab 14.00 Uhr – Kindergarten Klostermanngasse

 

Kinder aus anderen Kindergärten kommen bitte an einem dieser 3 Termine, die Vereinbarung erfolgt beim 1. Teil der Einschreibung.

Auch 2017 war der Nikolaus zu Besuch!

Besuch der 2.Klassen im Kindergarten

Auch dieses Jahr besuchten die 2.Klassen die Kindergärten Berndorfs. Die Kinder hatten großen Spaß beim Vorlesen und gemeinsamen Spielen.

 

Hier ein paar Eindrücke der 2mi und dem Kiga Klostermanngasse:

Gesunde Obstjause

Um die gesunde Jause weiter zu fördern, wird es ab sofort jeden Mittwoch auch einen Obstkorb in der Schule geben, der mit saisonalem Obst aus der Region gefüllt ist. Das sind zur Zeit Äpfel und Birnen. Der Landwirtschaftliche Direktvermarkter Hahn wird die Schule jeden Mittwoch mit frischem Obst beliefern und die Kinder können sich für € 0,50 ein Stück Obst heraus nehmen. Es wird eine Kassa geben, in die die Kinder das Geld einwerfen, daher bitte genau mitgeben!

BeeBots - kleine Roboter stellen sich vor

Die Nahtstellenarbeit soll den Kindern der 4. Klassen den Übergang von der Volksschule zur Mittelschule erleichtern. In diesem Rahmen begleitet uns Herr Andreas Rottensteiner einmal pro Woche im Unterricht und bringt den Kindern die Informatik mit Hilfe der BeeBots näher. Für die Kinder ein Highlight im Unterrichtsalltag.
Spielerisch lernen sie die ersten Schritte des Programmierens mit den lustigen Bienen, die wie Spielzeug aussehen, jedoch ein intelligentes Innenleben haben.

 

Mit den Befehlen vorwärts, zurück, rechts,  links und Pause können die Kinder Befehle programmieren, die die Bienchen nach dem Startbefehl selbstständig ausführen. Voller Spannung wird dann zugeschaut, was die Biene macht und ob die Befehle richtig eingegeben wurden. Durch Versuch und Irrtum lernen die Kinder schnell, welche Tasten zu welcher Reaktion führen.

 

Interessant dabei ist der unterschiedliche Zugang der einzelnen Kinder. Jeder Bub und jedes Mädchen findet seinen eigenen Lösungsweg, der schließlich zum Ziel führt. Manche Kinder notierten schon nach der zweiten Einheit ganz souverän ihre Codes, um die Bienen auf den gewünschten Weg zu schicken.

 

Seit Dezember verwenden unsere Schüler und Schülerinnen auch das Programm Lego WeDo 2.0. Die Kinder bauen zu verschiedenen Themengebieten (z.B.: Umwelt, Technik,...) Legoroboter und geben ihnen anschließend über das iPad Befehle. 

 

Sowohl das Arbeiten mit den BeeBots, als auch mit den Legoboxen macht den Kindern große Freude. 

 

 VS Berndorf

Margaretenplatz 5
2560 Berndorf

 

E-mail:

vs.berndorf@noeschule.at

Tel.:0676/ 848 22 53 62

 

Diese Kontaktangaben stehen  nur für schulische Angelegenheiten zur Verfügung

 

Schulische Nachmittagsbetreuung

 

SERVICE MENSCH GmbH

Kinderhaus Berndorf

Margaretenplatz 5

2560 Berndorf

 

Tel. 0676/870027463

snb-berndorf@gmx.at

www.noe-volkshilfe.at